Startseite
Projekte
Zwerge
Frame
Scan Disc
Twerc
Pipe Six
Cupri 7
WildThing
HX 10 Box
BG 20 Partybox
Partybox II
Basstrommel 210
Echo 80
Gartenbox
Exciter
Waveline midi

Theorie
Grundsätze
Begriffe
Auswahl der Chassis
Geschlossene Box
Bassreflexbox
miniDSP
Beugung
Linkliste
 
 

 
Shop
Haftungsbeschränkung
Impressum

Banner Der Wettkampf der Zwerge   

Wall Mikro Nano

 

                       

Häufig bekommen wir Anfragen nach kleinen unscheinbaren Regallautsprechern.  Die sollen sich in ein flaches Regal integrieren lassen und zudem noch einen guten Klang vorweisen. Maximal sollten 18 cm Regalhöhe nicht überschritten werden. Eventuell wird man im Handel etwas im Niedrigpreissektor finden. Der Klang ist jedoch meist nicht wunschgemäß. 
In diesem Fall kann der Selbstbau helfen. Wir suchen uns aus dem Chassisangebot der Hersteller das Passende heraus und fertigen daraus eine maßgeschneiderte Box. Dem Einkauf mit der Ehefrau ähnlich, werden gleich mehrere Varianten ausprobiert und zum Schluss entscheidet unsere Frau, was wohl das Beste für uns sei.
Die Varianten wollen wir jetzt vorstellen. Eine Gesamtbewertung wie diese beim ADAC für Pkw’s durchgeführt wird, schenken wir uns aus den bekannten Gründen.

Technische Daten

 

Discovery Wall

Discovery Mikro

Wavecor Nano

Prinzip

geschlossene Box

2 Wege Bassreflexbox

2 Wege Bassreflexbox

Nennimpedanz

8 Ohm

8 Ohm

8 Ohm

Belastbarkeit (Musik)

20 W

70 W

50 W

Übertragungsbereich (-8 dB)

100 Hz…18000 Hz

70 Hz…20000Hz

70 Hz…20000 Hz

Kennschalldruck

83 dB

85 dB

80 dB

Maximalschalldruck
zwischen 150 Hz…20000Hz

100 dB

105 dB

102 dB

empfohlene Raumgröße

4 qm…8 qm

6 qm…20 qm

6 qm…12 qm

Gewicht

1,5 kg

3,8 kg

3,4 kg

Abmessungen (H x B x T)

185 mm x 280 mm x 74 mm

280 mm x 160 mm x 166 mm

200 mm x 146 mm x 176 mm

Nettovolumen

1,7 L

3,9 L

2,5 L

Frequenzgang
Discovery Wall                                  Discovery Mikro                              Wavecor Nano

Fg Wall FG Mikro FG Nano

Beim Breitbänder “Discovery Wall” sehen wir ab ca. 8 kHz einen Höhenanstieg im Frequenzgang.  Dieser ist unproblematisch und egalisiert sich unter Winkel.
Beim Projekt „Nano“ ist ein Hügel im oberen Tiefton sichtbar. Dies ist durch das sehr kleine Gehäusevolumen bedingt. Eine Entzerrung wäre problemlos möglich, vergrößert jedoch den Bedarf an passiven Bauteilen.

Tieftonsimulation
Discovery Wall                                  Discovery Mikro                              Wavecor Nano

Simu Wall   Simu Mikro Simu Nano

Der Frequenzgang der Bassreflexbox (Mikro) zeigt einen steileren Abfall auf. Rein rechnerisch liegt damit die theoretische untere Grenzfrequenz ebenfalls etwas tiefer.
Die Grenzfrequenzen staffeln sich in folgender Reihenfolge:

Verzerrungen
Klirrfaktor bei 85 dB/m x 2,83 V

Discovery Wall                                    Discovery Mikro                              Wavecor Nano


Klirr Wall  Klirr Mikro Klirr Nano

  Der  Klirrfaktor zeigt folgende Reihenfolge auf:

Ausschwingverhalten

Discovery Wall                                 Discovery Mikro                              Wavecor Nano

Wf Wall WF MikroWF Nano

Die Wasserfalldiagramme deuten alle auf hochwertige Kandidaten hin.

Schalldruck
Rein rechnerisch ergibt sich folgender maximaler Schalldruck bei linearer Auslenkung der Membran:

Klang
Häufig klingen Lautsprecher mit linearem Frequenzgang im Hörraum etwas pfad. Es fehlt sozusagen das Gewürz in der Suppe. Aber wie ist so etwas zu erklären? Die Wiedergabe entspricht doch folgerichtig nur der Aufnahme?

Im Hörraum ist im Gegensatz zum Messraum nicht nur der direkte Schall des Lautsprechers, sondern auch der von den Wänden reflektierte indirekte Schall zu hören. Wir hören also ein Summensignal aus beiden Schallanteilen. Da der reflektierte Schall jedoch frequenzabhängig ist, verbiegt sich die Wiedergabekurve.
Insbesondere bei nüchternem Klang, kann eine Messung im Hörraum die Ursachen aufdecken. Wir haben dies in einem durchschnittlichen Wohnzimmer gemessen, um eine Bewertung im Raum zu erhalten.

Messbedingungen:
Messsystem REW (Room EQ Wizard); Messmikrofon ECM-40, omni-direktional kalibriert; 20 qm Hörraum; 0,5 m Wandabstand der Lautsprecher; 2,0 m Abstand des Mikrofons von den Lautsprechern.

Discovery Wall                                 Discovery Mikro                                 Wavecor Nano

REW Wall REW Mikro REW Nano

Deutlich sichtbar sind zwei Hügel im Tiefton, die auf stehende Wellen im Raum zurückzuführen sind. Diese sind bei allen 3 Lautsprechern gleichermaßen zu sehen und sind daher nicht lautsprecherspezifisch. Zum Hochton ist bei allen Lautsprechern ein Abfall des Frequenzganges festzustellen. Dieser ist bedingt durch die Dämpfung des Raumes. Der Einfluss von dämpfendem Material, wie z:B. Vorhänge, Teppiche, Bezugsstoffe ist beim Hochton aufgrund der kurzen Wellenlängen größer als im Tieftonbereich.
Die leichte Senke bei 2 kHz beim Discovery Mikro beeinflusst den Klang nicht negativ, sondern gibt dem Lautsprecher etwas mehr Ausgewogenheit. Da unser Gehör in diesem Bereich besonders empfindlich reagiert, wird auch die Überbetonung der Aufnahme schon als unangenehm empfunden. Mit der Senke erfolgt der Ausgleich und eventuelle Schwachstellen in der Wiedergabekette werden unhörbar.

Preis
Ein Bausatz kostet:

Zusammenfassung
Bei diesem Vergleich gibt es weder einen Sieger, noch einen Verlierer. Wer einen 20 qm Raum optimal beschallen will, der sollte zum Bausatz Discovery Mikro greifen.
Der 2 Wege Lautsprecher Nano dagegen ist auf kleinste Abmessungen ausgelegt und muss beim Schalldruck ein wenig zurückstecken. Optimal kann der Lautsprecher im Regal eingesetzt werden, da auf kein Bassreflexrohr Rücksicht genommen werden muss. Der Einbau im Regal würde durch die Schallwandverbreiterung zu Vorteilen in der Wiedergabe führen.
Discovery Wall wiederum ist ein Wandlautsprecher mit dem hervorragenden Breitbänder 10F/8414G10. Die flache Bauform ermöglicht bei Wandanbringung eine Schalldruckerhöhung im Tieftonbereich. Aus einer kugelförmigen Abstrahlung im freien Raum wird nun eine halbkugelförmige Abstrahlung mit der gleichen Energie.

Nähere informationen zu unseren Zwergen kann man hier finden:

Discovery Wall

Discovery Mikro

Wavecor Nano